Sommer 2008 mit  und Herren 40 II

 

Home
Vorbereitung
Spiel 1
Spiel 2
Spiel 3
Spiel 4
Spiel 6
Spiel 5

 

Spiel 4 gegen Lank findet am frühen Sonntag Morgen statt.

Die Tribüne füllt sich ohne Ende. 

Jürgen stellt die Mannschaft mit einem drohenden Blick ein.

Wilhelm ist noch nicht richtig wach.
Trotzdem wird er um Punkt 9 Uhr auf den Platz getragen.
Sein Gegner schlägt eine sehr harte Vorhand und Rückhand.
Da hilft nur der lange Slice auf die Rückhand-Ecke.
Und: das hilft wirklich.

Uwe spielt wie immer - stundenlang.
Am Ende ist er der glückliche Gewinner im 3. Satz mit 15:13.
Herzlichen Glückwunsch. Übrigens: Das Spiel ist sehr spannend mit Netzrollern etc.
Jürgen macht sich beim Zuschauen in die Hose.

Hartmut gewinnt den 1. Satz klar, dann kommt seine überragende Nervösität zum Tragen.
Dies setzt sich im 3. Satz fort: Nur noch Angstschläge und 9:11. Schade!!!!
Die Zuschauer sind auf jeden Fall begeistert. Selten gab es eine sochle Stimmung auf unserer Anlage.

Norbert ist heute nicht so richtig glücklich. Es fehlt die Spielpraxis.
Trotzdem sehen wir ein schönes Spiel.

Peter läßt heute keinen Spass zu und gewinnt klar.

Manchmal schwebt er wie Supermann über den Platz. Spitze!

Ob es aber für den Gesamtsieg reicht? Die Zuschauer sind skeptisch.

Doppel 1 schafft es leider nicht gegen gute Gegner.

Doppel 2 holt den Punkt.

Robert musste nach seinem Doppel alles Knochen zusammen binden.
Nichts geht (hält) mehr.

Nicht traurig sein!!!!!

So ist es besser!!!!!

Jürgen ist mit den Nerven fertig.

Die zahlreichen Zuschauer brechen auf.

Danke dem netten Gegner. Wir haben ein weiteres Treffen für den Herbst vereinbart.
Das sagt alles.

 

Home | Vorbereitung | Spiel 1 | Spiel 2 | Spiel 3 | Spiel 4 | Spiel 6 | Spiel 5